Tag Archives: Regionalkonvent

Home »  Tag: Regionalkonvent

br-barnabas
Kommentare deaktiviert für Regionalkonvent im Oktober 2017 in Bad Godesberg

Das Heil in der Zeit: Gott loben und dankbar sein Wenn wir zu unseren Kon­ven­ten als Geschwi­ster und Gäste einmal im Monat zusammen kommen, bilden wir als Gemein­schaft im Kleinen ab, was die Kirche im Großen zu allen Zeiten und an allen Orten in Treue hält und pflegt: den Dienst vor Gott in Opfer, Lob und

sr-hannah
Kommentare deaktiviert für Regionalkonvent im September 2016 in Köln

Ich will hin­ein­ge­hen zum Altar Gottes, zu dem Gott, der meine Freude und Wonne ist. … Diesmal also wieder in Köln! Und diesmal besuchte uns unser Apo­sto­li­scher Vor­ste­her und wir konnten uns deshalb freuen, wieder Eucha­ri­stie feiern zu können. Neben dem ‚Aufwand‘, der für die Liturgie nötig ist, gibt es aber auch noch den nicht ganz so offen­sicht­li­chen Aufwand, einen Bespre­chungs­raum mit einer halbwegs gemüt­li­chen Kaf­fee­ta­fel zu bestücken. Solange die Brüder mit den Uten­si­li­en für die Liturgie noch nicht da waren, hatte ich dafür genug Zeit und Muße. Außerdem musste ich mich dringend nochmals mit den Gesängen für die Non und für die Messe befassen. Bei beidem sollte ich nämlich den ‚Job‘ des Kantors über­neh­men – und die Gesänge wollten einfach nicht so ins Hirn, wie ich das wollte! Es stellte sich dann aber zum Glück heraus, dass ich es nicht allein singen musste.

nov-andreas
Kommentare deaktiviert für Regionalkonvent II Im Juli 2016 In Bad Godesberg

Gerade einmal eine Woche lag das Fest der Heim­su­chung Mariä zurück, und schon traf sich der Regio­nal­kon­vent West der St. Johan­nes­bru­der­schaft ein weiteres Mal. Das hat es vorher noch nicht gegeben; der Abstand zwischen zwei Regio­nal­kon­ven­ten liegt ja sonst bei einem Monat. Auch wenn sich die Zahl der Geschwi­ster in engeren Grenzen hielt, tat dies dem Konvent geist­lich gesehen keinen Abbruch. Neben der gewohn­ten Feier der Non, der Vesper und der Komplet gab es dieses Mal anstelle eines Vor­tra­ges einen prak­ti­schen Schwer­punkt: Was macht eigent­lich ein Mess­die­ner während der Messfeier? 

nov-malte
Kommentare deaktiviert für Regionalkonvent im Juli 2016 in Köln

Entweder et räänt oder de Barrier is eraff — so sagt man hier, gele­gent­lich jeden­falls. Nun, heute schien die Sonne und ich kam ohne Hin­der­nis­se zu Br. Cyprian, was mich dem Tag gegen­über in das gesunde Miss­trau­en setzte, das ein solcher braucht, um zu gelingen. Von Scho­ko­la­de und Kaffee abge­se­hen natür­lich, und dem Wohl­wol­len des HErrn, von dem nicht abge­se­hen werden kann, viel­leicht, weil es selbst beim Hinsehen mit zusam­men­ge­knif­fe­nen Augen nicht immer auf Anhieb zu erkennen ist.