Author Archives: Sr. Hannah

Home »  Author: Sr. Hannah

sr-hannah
Kommentare deaktiviert für Regionalkonvent im Juni 2017 in Köln

Du sendest aus Deinen Odem, so werden sie geschaf­fen, und Du machst neu die Gestalt der Erde. (Psalm 104, 30) Am 3. Juni hatten wir die seltene Gele­gen­heit, im Rahmen unseres monat­li­chen Kon­ven­tes eine der tra­di­tio­nel­len Vigil­fei­ern mit­ein­an­der begehen zu können. Möglich wurde das unter anderem, weil sich unser Apo­sto­li­scher Vor­ste­her zu uns auf den Weg gemacht hat. Wie in der Oster­nacht, so wurde tra­di­tio­nell auch in der Nacht vor Pfing­sten den Katechu­me­nen (Tauf­be­wer­bern) die Taufe erteilt, vor allem denen, die an Ostern durch Krank­heit ver­hin­dert waren. Deshalb gleicht die Pfingst­vi­gil der Vigil von Ostern. Der Heilige Geist, der „das Ange­sicht der Erde erneuert“, erneuert auch die Täuf­lin­ge in der Taufe.

sr-hannah
Kommentare deaktiviert für Regionalkonvent im September 2016 in Köln

Ich will hin­ein­ge­hen zum Altar Gottes, zu dem Gott, der meine Freude und Wonne ist. … Diesmal also wieder in Köln! Und diesmal besuchte uns unser Apo­sto­li­scher Vor­ste­her und wir konnten uns deshalb freuen, wieder Eucha­ri­stie feiern zu können. Neben dem ‚Aufwand‘, der für die Liturgie nötig ist, gibt es aber auch noch den nicht ganz so offen­sicht­li­chen Aufwand, einen Bespre­chungs­raum mit einer halbwegs gemüt­li­chen Kaf­fee­ta­fel zu bestücken. Solange die Brüder mit den Uten­si­li­en für die Liturgie noch nicht da waren, hatte ich dafür genug Zeit und Muße. Außerdem musste ich mich dringend nochmals mit den Gesängen für die Non und für die Messe befassen. Bei beidem sollte ich nämlich den ‚Job‘ des Kantors über­neh­men – und die Gesänge wollten einfach nicht so ins Hirn, wie ich das wollte! Es stellte sich dann aber zum Glück heraus, dass ich es nicht allein singen musste.