Holzikone - Das letzte Abendmahl — SJB Johannesbruderschaft
sr-hannah
Kommentare deaktiviert für Regionalkonvent im Juni 2018 in Köln
and posted in Bericht, Regionalkonvent

Der Herr schafft seiner Kirche Frieden.
Er sättigt sie mit bestem Weizen.
4. Antiphon der 2. Vesper von Fron­leich­nam

Anläss­lich unseres Regio­nal­kon­ven­tes Anfang Juni haben wir in unserem Konvent das Fest Fron­leich­nam (über­setzt: Leib des Herrn) nach­ge­fei­ert. Im deutsch­spra­chi­gen Lit­ur­gi­schen Kalender heißt dieses im 13. Jahr­hun­dert ein­ge­führ­te Fest Hochfest des Leibes und Blutes Christi. Im Eng­li­schen wird schlicht die latei­ni­sche Bezeich­nung über­nom­men Corpus Christi (Leib Christi).

Altar Corpus Christi

Bei unserem Treffen ist mir beson­ders die Sprache der Gebete und Gesänge ins Auge gefallen und die Art, wie sie den Blick auf Christus im Altarsa­kra­ment lenken. Gerade in den gemein­sa­men Gebets­zei­ten des Kon­ven­tes haben die Texte der Non und vor allem der Vesper uns das Fest­ge­heim­nis näher­ge­bracht.

O heiliges Mahl, in dem Christus unsere Speise ist:
Gedächt­nis seines Leidens, Fülle der Gnade,
Unter­pfand der künf­ti­gen Herr­lich­keit. Hal­le­lu­ja
Antiphon zum Magni­fi­cat

Feierliche Vesper — 2. Vesper Fronleichnam — SJB

Leib Christi, das ist aber nicht aus­schließ­lich das Altarsa­kra­ment. Leib Christi, so wird im 1. Korin­ther­brief auch die Gemein­schaft der Gläu­bi­gen, die Kirche, genannt:

Denn wir sind durch einen Geist alle zu einem Leib getauft,
wir seien Juden oder Griechen, Sklaven oder Freie,
und sind alle mit einem Geist getränkt.
1Kor 12,13

Inzens — Feierliche Vesper — 2. Vesper Fronleichnam — SJB

Die Stunden zwischen den Gebets­zei­ten auf unseren Kon­ven­ten sind also nicht weniger wichtig. Manchmal müssen ganz profan die ver­schie­de­nen Dienste und Ver­ant­wor­tun­gen abge­spro­chen werden. Hin und wieder müssen wir viel­leicht über Anpas­sun­gen nach­den­ken und dis­ku­tie­ren. Das Ent­schei­den­de ist aller­dings, dass wir einander als Brüder und Schwe­stern begegnen – im offenen Gespräch, im Hören auf­ein­an­der und durch gegen­sei­ti­ge Unter­stüt­zung. Auch das haben wir an diesem Kon­vents­tag erleben können.

Ihr aber seid der Leib Christi und jeder Einzelne ein Glied.
1Kor 12,27

Glaskristall im Kapellenfenster — 2. Vesper Fronleichnam — SJB